Kennen Sie bereits alle normalen Fahrtechnikkurse? Wollen Sie etwas Besonderes erleben? Dann setzten Sie sich selbst hinters Steuer eines echten Rallyeautos. Lernen Sie im Level A spielerisch ein Wettbewerbsfahrzeug auf Schotterstraßen zu bewegen. Durch Ihr geringes Gewicht bestechen die Schulungsfahrzeuge mit extremer Handlichkeit. Lernen Sie von unseren Profis, dass sich Frontantrieb genauso quer wie Heck- oder Allradantrieb bewegen lässt. Die Fahrzeuge sind mit allen wichtigen Sicherheitsausrüstungen ausgestattet (Schalensitzen, Sicherheitszelle, 6 Punkt Gurte, etc.). Über eine Intercomanlage per Funk, integriert in unsere Leihhelme, sind Sie permanent mit dem Instruktor verbunden und bekommen die nötigen Anweisungen. Auf unseren gesperrten Feldwegen wird Sicherheit groß geschrieben. Die Schotterstrecken führen über Wiesen und Felder und beinhalten keine Waldabschnitte.

 

Allgemeines:

Anzahl: 6 – 8 Personen
Preis: € 990,- / Person (inkl. Versicherung)
Versicherung: € 138,-
Selbstbehalt: € 700,-
Inklusive: Fahrzeugmiete, Helm, Rennanzug, Kursunterlagen
Vorraussetzung: Führerschein Klasse B, bezahlte Kursgebühr
Strecke: 100% Schotter

 

 

 

 

 

 

Zeitplan:

08:30 – 09:00 Administration / Umziehen
09:00 – 09:30 Sitzprobe
09:30 – 10:30 Theorie
10:30 – 13:30 Fahren auf der Strecke
13:30 – 14:30 Mittag
14:30 – 16:30 Fahren auf der Strecke
16:30 – 17:00 Nachbesprechung / Diplomvergabe

 

 

 

 

 

 

design ignis 400px

Fahrzeug: Suzuki Ignis Sport Rallye:

Motor: 4 Zylinder 16V
Hubraum: 1490 ccm
Leistung: 136 PS bei 6400 U/min
Kraftübertragung: Frontantrieb
Fahrwerk: Rallye, höhenverstellbar
Reifen: 15 Zoll Schotter
Gewicht: 870 kg
Ausstattung: Sicherheitszelle, 6 – Punkt Gurte, Schalensitze
  Intercomanlage: per Funk mit Instruktor verbunden